Jahreshauptversammlung 2021

 

Durch die andauernde Corona Lage ist es nicht möglich, die Jahreshauptversammlung am Anfang des Jahres stattfinden zu lassen. In diesem Jahr hätten auch Neu- oder Wiederwahlen des Vorstandes stattfinden müssen.

Dazu heißt es im Corona-Erlass:

Auch ohne eine satzungsgemäße Bestimmung bleiben Vorstände in dieser Zeit im Amt, bis Nachfolger bestellt sind oder eine Abberufung erfolgt. Insoweit muss eine Mitgliederversammlung jetzt nicht einberufen werden, wenn die Amtszeit der Vorstände endet und eine entsprechende Fortführungsklausel in der Satzung fehlt. Also liebe Vereinsmitglieder, geduldet Euch noch etwas. Die Jahreshauptversammlung wird, wenn alles wieder normal läuft, nachgeholt. Bis dahin bleibt alles so wie es ist. Der alte Vorstand arbeitet wie gewohnt weiter.