Historie Hallenfußball

 

 

                             

Fotos vom Fußballtraining in der Soccerhalle

 

 

 

"Eindrücke aus einem Hallenturnier"

 

 

E I N

T E I L

D E R

 

M A N N S C H A F T

 
   

   
 

V O M

 

 

A K S

R H E I N H A U S E N

 

 

 

 

 

Das TEAM 2009/2010 der AKS Hobby Fussballer

 

 


3. Platz beim Hobbyfußballturnier 2008 in Kaldenhausen

v. links oben:  Benjamin Spielhagen, Gorden Tiegs, Andreas Hayduck, Alex Simon, Gregor Simon, Udo Matern,

v. links unten: Daniel Mankowsky, Marcus Borsch, Kai Pflaume, Dirk Schneider.

 


 

2. Platz beim Hallenfußballturnier am 13.10.2007

Der AKS Rheinhausen konnte nach starken Spielen in der Vorrunde 5:2 und 5:1 gewinnen. Beim 3. Vorrundenspiel konnte der  AKS Rheinhausen trotz 0:2 Rückstand noch 3:2 gewinnen. Im Endspiel musste sich der AKS Rheinhausen gegen Mercedes Nühlen 1:3 geschlagen geben. Teamchef Peter Bongaerts war aber mit der Leistung zufrieden. Vor allen die Neuzugänge konnten überzeugen.

 


Nur 7. Platz beim Hallenfußballturnier am 25.11.2006

Vergessen und nach vorne schauen, diese Erkenntnis wurde im letzten Hallenfussballturnier gewonnen. Sven Diekmann und Daniel Mankowsky sind kurzfristig ausgefallen. Mike Mühlenberg erschien erst gar nicht. So musste das Turnier ohne Auswechselspieler bestritten werden. Eine offensiv ausgerichtete Truppe hatte Pech im Abschluss. Mit von der Partie waren:  Rene, Sascha Boll, Dennis S., Frank Mankowsky und Dirk Schneider. Es wurde nur das letzte Spiel gegen BMW mit 2:1 gewonnen.

Turniersieger wurden die Stadtwerke Duisburg vor Mercedes Nühlen.

 


Der AKS-Rheinhausen gewinnt das Hallenfußballtunier am 23.09.2006

Traumhaftes Kombinationsspiel, tolle Tore, eine kompakte Abwehr und eine klasse Towartleistung sicherten den Turniersieg. Mit von der Partie waren Klaus Stephan, Sven Diekmann, Sascha Boll, Daniel Mankowsky, Waldemar Chichon (im Endspiel für den verletzten Daniel Mankowsky eingeflogen), Dennis und Dirk Schneider. Neuverpflichtung Sascha macht 7 Buden. Weitere Torschützen :Dirk Schneider mit 4 Toren und Daniel Mankowsky mit 3 Toren. Teamchef Peter Bongaerts war leider privat verhindert.

Hier die Ergebnisse:

AKS - Wilde Kerle = 3:0

Kartoffeltruhe - AKS = 2:6

AKS - Nühlen = 2:3

Endspiel: AKS - Teba Homberg = 3:2

 


Die Mannschaft 2005/2006 

Oben, v.l.: Dennis Schneider, Benjamin Stabisczewski (Neuzugang), Robin & Peter Bongaerts, Mike Mühlenberg,

Daniel & Frank Mankowsky, Markus Wohlt. Unten, v.l.: Sven Dickmann, Alex Haustein, Dirk Schneider, Alex Pecoraro,

Frank Mercuda. Abwesend wegen Trainingslager Klaus Stephan, Jürgen Tischler, Waldemar Cichon und Tim Mühlenberg.

 


Planet Soccer Fußballtraining April 2006

 


Mannschaft 2003/2004

v.l. Oben: Pascal Mankowsky, Dirk Schneider, Frank Mankowsky, 

Daniel Mankowsky, Peter Bongaerts, Swen Dickmann. Abwesend: Markus Wohlt und Alex Pecoraro.

 


Hallenfußballturnier des FC-Rheinhausen 2003

Am Samstag, den 11.02. konnte der AKS beim Hallenfußballturnier des FC-Rheinhausen den 1. Platz belegen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Turniersieg. Frank & Daniel Mankowsky, Klaus Stephan, Waldemar Cichon, Swen Dickmann, Dennis & Dirk Schneider waren dabei.


AKS Rheinhausen belegte beim Hallenfußballturnier 2003 nur den 4.Platz